Suche

RAMPENLICHTER // PANORAMA / EINE LEICHE IN DEN FLITTERWOCHEN
Das Tanz- und Theaterfestival von Kindern und Jugendlichen

PANORAMA

 

Freies Tanzensemble Salzburg/Österreich

 

„Panorama“ stellt die Frage, wie sich Generationen neben- und miteinander zeigen. Junge Mädchen und Frauen wollen sich formulieren und selbst behaupten. Es gibt eine große Spielwiese zum Erbauen, Fantasieren, Staunen und Betrachten. Wie bewegen wir uns? Und was bewegt uns? Als kleines Mädchen, als Pubertierende, als junge Frau, als Mutter, als Oma. Was verändert sich beim Älterwerden? Im Kopf, im Körper? Panorama führt die Bewegungen seiner Darstellerinnen zusammen zu einer Lebenslinie auf der Handfläche unserer Zeit.

 

BETEILIGTE

 

Künstlerische Leitung: Anna Holzer // Kompositionen: Anna Holzer, Katharina Maya, Katharina Augendopler und Tine Hrauda // Bühnenbild: Rosa-Maria Presta // Mit: Katharina Augendopler, Katharina Maya, Anna Stockinger, Nora Aigner, Emma Gassner, Iris Schartner, Helene Sophie Geißler, Philippa Gamper, Johanna Franziska Gamper, Liselotte Unterweger

 

Tanztheater, Dauer ca. 50 Min.

 

IM ANSCHLUSS

 

EINE LEICHE IN DEN FLITTERWOCHEN

 

Musisches Zentrum München

 

Eine Leiche wird in der von Pleite bedrohten Zeitungsredaktion gefunden. Wegen einer Sturmwarnung können die Mitarbeiter*innen das Haus nicht verlassen. Noch vor der Sturmwarnung treffen zwei potentielle Geldgeberinnen ein, die die Redaktion besichtigen wollen. Eine Krimi-Komödie, in der viel versteckt, abgelenkt, verschwiegen und gelogen wird.

 

BETEILIGTE

 

Künstlerische Leitung: Petra Kaltenbrunner // Mit: Andreas Raja Festner, Anouk Vallribera, Hanna Weißgerber, Pauline Felger, Aaron Pickert, Lucia Vogt, Isabell Schneider, Cora Nagl, Zara Zankl

 

Krimikomödie, Dauer ca. 60 Min.

INFORMATIONEN ZUM FESTIVAL

 

Bereits zum neunten Mal startet das Tanz- und Theaterfestival von Kindern und Jugendlichen RAMPENLICHTER im Schwere Reiter. In ihren Tanz- und Theaterproduktionen beschäftigen sich die Kinder und Jugendlichen mit Themen, die für sie und unsere Gesellschaft berührend und relevant sind. Sie schaffen in der künstlerischen Auseinandersetzung mit diesen Themen eigene, bewegende, manchmal auch irritierende Bühnenwelten. Ihre Stücke sind nicht zu vergleichen, jedes ist einmalig. Bei der Auswahl der Produktionen wird daher besonderes Augenmerk auf die künstlerische Beteiligung der Kinder und Jugendlichen gelegt.

 

Präsentiert werden 17 Tanz- und Theaterinszenierungen aus München, Deutschland, Österreich und Spanien in insgesamt 34 Aufführungen im Schwere Reiter vom 19.07. bis 29.07.2016.

PROGRAMMDETAILS

www.rampenlichter.com

 

TICKETS

Einzelticket ab 5 €,
Familienticket ab 10 €,
5er Ticket ab 35 €

www.rampenlichter.com/tickets

VORSTELLUNG
Do. 28.07.2016, 19:00 Uhr

FOTOS

© Heike Sehmsdorf/Alina Falkner, Petra Kaltenbrunner