Suche

Schwald, Marcel

*1976 Basel. Lebt in Basel. Er studierte Physical Acting und Regie an der Hogeschool voor de Kunsten Utrecht und Angewandte Theaterwissenschaft in Gießen. Heute arbeitet er als Regisseur, Dramaturg, Autor und Performer.

Formal wie inhaltlich interessieren ihn Möglichkeiten und Unmöglichkeiten der Kommunikation. Seine Stückentwicklungen und Regiearbeiten werden an Freien Häusern und Stadttheatern in der Schweiz und manchmal auch im Ausland gezeigt. Er kollaboriert regelmäßig mit Künstler*innen und Künstlergruppen anderer Sparten, etwa mit dem Choreografen Chris Leuenberger, dem internationalen Tanznetzwerk ´“Sweet & Tender Collaborations“ oder dem „worms artist collective“. Er ist Teil des „bblackboxx“ Kollektivs und des „Kaskadenkondensator – Raum für aktuelle Kunst und Performance“, beide in Basel. In seine Arbeitsweise integriert er Verfahren der Bereiche Theater, Kunstperformance, Soziologie und Journalismus.


Preise, Stipendien und Förderprogramme (Auswahl):
2012/13 Stücklabor Basel, Hausautorenschaft am Konzert Theater Bern; 2013 PRAIRIE, das Koproduktionsmodell des Migros-Kulturprozent mit innovativen Schweizer Theatergruppen für die Produktion ‚Enfants Terribles’. 2014 Schweizer Tanzpreis „Kulturerbe Tanz“ vom BAK, gemeinsam mit Chris Leuenberger. 2015/2016 PRAIRIE Residenzzuschuss für die Produktion „The Making of Americans“.


Eigene Arbeiten (Auswahl):
2015 „Kreutzberg“ (Künstlerische Leitung/Text/Regie) zusammen mit Choreograf
Chris Leuenberger an der Dampfzentrale Bern & Kaserne Basel
2015 „Club Ritalin“ im Kollektiv mit Daniel Hinojo, Matthias Meppelink & Anna Sophia Röpcke / wildwuchs Festival auf dem Kasernenareal
2015 „Together“ (Künstlerische Leitung /Regie) Kaserne Basel, Fabriktheater Rote Fabrik Zürich,
Tojo Theater Reitschule Bern, Kleintheater Luzern
2008-2015 „Host Club“ (Formatentwicklung/Regie) u.a. Kaserne Basel, Konzert Theater Bern, Schauspielhaus Zürich, Het Veem Theater Amsterdam, PATHOS München, Münchner Kammerspiele
2013/2014 „Je veux mourir sur Scène“ (Text/Regie) Konzert Theater Bern, Theater Basel, PATHOS München
2013/2014 „Enfants Terribles“ (Regie) Kaserne Basel, Fabriktheater Rote Fabrik Zürich,
Tojo Theater Reitschule Bern, Theaterdiscounter Berlin
2011/2013 „Let’s Pretend To Be Human“ (Regie) Kaserne Basel, Fabriktheater Rote Fabrik Zürich, Südpol Luzern, Tojo Theater Reitschule Bern, Oriental Pioneering Theatre Beijing
(Beijing Fringe Festival), Qianshuiwan Art Center Shanghai, Zhejiang Art Museum Hangzhou

Weitere Informationen finden Sie unter:

Weitere Informationen finden Sie unter: http://marcelschwald.com/