Suche

Unsichtbare Orte - Weil das Leben ein Geschenk ist
Ein Projekt von Magdalena München

Die Multimedia Ausstellung UNSICHTBARE ORTE zeigt unter dem Titel „Weil das Leben ein Geschenk ist …“ mit Bild-, Ton- oder Klanginstallationen, Texten sowie Foto- und Bildarbeiten die Ergebnisse eines künstlerisch-kulturellen Projektes mit jungen Menschen aus Afghanistan.


Die meisten von ihnen haben ihre Heimat unbegleitet und noch minderjährig verlassen müssen. Seit zwei Jahren leben sie in Solingen, Wuppertal und der näheren Umgebung.Die künstlerische Auseinandersetzung mit ihrem Schicksal hat sehr unterschiedliche Werke von jungen Menschen hervorgebracht: mal von kraftvoller Intensität, mal von berührender Poesie ...


Letztlich ist eine beeindruckende Ausstellung möglich geworden, der es gelingt, die Besucher*innen zu unsichtbaren Orten zu führen, an denen Begegnung möglich wird. An diesen unsichtbaren Orten kann jede*r kommen und gehen, sich fremd oder erkannt fühlen, Bekanntes und Überraschendes entdecken.

Projektleitung & Regie: Kordula Lobeck de Fabris
Videoinstallation: Tobias Daemgen

EINTRITT FREI

Weitere Informationen auf der Homepage von Magdalena München

VORSTELLUNGEN
Do. 01.03.2018, 18:00 Uhr
Fr. 02.03.2018, 14:00 Uhr
Sa. 03.03.2018, 14:00 Uhr
So. 04.03.2018, 14:00 Uhr